LiteIcon

LiteIcon 1.3.1

System-Icons individuell

Mit LiteIcon passt man die Icons von Mac OS X an seinen eigenen Geschmack an. Die Software ändert die Symbole von Ordnern, Laufwerken, Dock und anderen Objekten. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Mit LiteIcon passt man die Icons von Mac OS X an seinen eigenen Geschmack an. Die Software ändert die Symbole von Ordnern, Laufwerken, Dock und anderen Objekten.

Zunächst füttert man LiteIcon mit Inhalt. Beliebige Icons lädt man sich aus dem Netz, zum Beispiel von der Seite InterfaceLIFT. Per Drag&Drop zieht man die Elemente eines Symbol-Paketes in das entsprechende Feld im Programmfenster von LiteIcon. Ein Klick auf "Apply changes" übergibt die neuen Grafiken an den Finder. Bei Bedarf stellt man die Standardansichten mit nur einem Schritt wieder her.

FazitMit LiteIcon tauscht man im Vergleich zum manuellen Tausch im Finder Symbole schnell und einfach aus. Die Software arbeitete im Test problemlos. Hin und wieder muss man sich allerdings aus dem System ausloggen, damit der Finder alle Änderungen übernimmt.

Änderungen

  • Die angebotene Version bietet eine deutschsprachige Benutzeroberfläche.
LiteIcon

Download

LiteIcon 1.3.1